infinite dimensions

... ist es die Klarheit und die Brillianz der Farben
... oder der Effekt, alles im Glanz erstrahlen zu lassen?

Es gibt sicherlich viele Gründe, die Faszination für Nachtaufnahmen zu erklären. Wir versuchen, die subjektiven Eindrücke so abzu-Bild-en, wie das menschliche Auge sie wahr nimmt. Schon zu analogen Zeiten haben uns Nachtaufnahmen in ihren Bann gezogen, die dann im eigenen Labor noch verfeinert wurden.

Die digitale Spiegelreflextechnik bietet ungeahnte Möglichkeiten, den Dynamikumfang von Nachtaufnahmen zu vergrößern. Meist arbeiten wir mit der so genannten DRI Technik: vom gleichen Standpunkt werden viele verschiedene Einzelaufnahmen mit unterschiedlichen Belichtungszeiten erstellt. Aus diesen wird dann mit Bildbearbeitungsprogrammen und Filtern ein Kunstwerk der Nacht, genau so, wie das Auge es sieht.

Wir laden Sie ein zu einem Streifzug durch die Nacht.